Der Drachenlord - Part 1

RitersOfenkese

Schichtarbeiter
13. August 2020
333
2.497
133
Un weider?

Reiners Mädels reiben sich wie Bienen im Bienenkostüm an seinem Leib und erzeugen summend Wärme, während er breit grinsend von Brezeln träumt.
Wenn seine beiden Bienchen dann noch 22x hintereinander Breitsamer squidden fehlt nur noch Rudi, der wo vom Himmel blickt und ihm sagt wie stolz er auf ihn ist. Dann hatters geschafft
 

Ogerfan

Affennecher
19. Januar 2020
170
440
88
Schland
drachenschanze.com
Das Wort Haider ist auch nichts mehr wert... Für den Buttergolem ist doch jeder den er auf der Straße sieht und der komisch guckt einer. Und wer würde nicht komisch gucken, gerade wenn man die fertige Kugel mit Handfeger aufm Kopp vorbei wackeln sieht. Nurnoch Blinde san kei Haider etzala tazechlich sogar
 

Lülü-Launebär

Wahnsinnicher
2. September 2020
1.011
8.401
153
Das Wort Haider ist auch nichts mehr wert... Für den Buttergolem ist doch jeder den er auf der Straße sieht und der komisch guckt einer. Und wer würde nicht komisch gucken, gerade wenn man die fertige Kugel mit Handfeger aufm Kopp vorbei wackeln sieht. Nurnoch Blinde san kei Haider etzala tazechlich sogar

Ausserdem soll er sich nicht so anscheissen wegen dem Auftritt bei der Dönerbude. Dass gelegentlich gekichert wird wenn ein mehr als massiv Übergewichtiger sich um Fastfood anstellt ist nicht ungewöhnlich. Je fetter er wird, umso mehr wird er belächelt wenn er sich Döner. Pizza oder Burger holt. Das ist so ähnlich als ob jemand der schon die Sauerstoff-Flasche hinter sich herzieht sich am Kiosk 2 Stangen Zigaretten kauft. Es wirkt einfach grotesk.
Ausserdem sieht der doch sowieso nur was er sehen will. Wenn 2 Leute bei der Dönerbude stehen, sich unterhalten und einer im Zuge der Unterhaltung kurz lacht (nicht auf Rainer, sondern auf die Unterhaltung bezogen), stellt Rainer das mit Sicherheit gleich so dar, als hätten alle Leute im Umkreis von 10 Metern mit dem Finger auf ihn gezeigt und ihn schallend ausgelacht.
 

Fisimatenten

Affennecher
20. Juli 2020
164
627
103
Das Wort Haider ist auch nichts mehr wert... Für den Buttergolem ist doch jeder den er auf der Straße sieht und der komisch guckt einer. Und wer würde nicht komisch gucken, gerade wenn man die fertige Kugel mit Handfeger aufm Kopp vorbei wackeln sieht. Nurnoch Blinde san kei Haider etzala tazechlich sogar

Moooooment, wird hier behauptet Dummköpfe benutzen gewisse Worte inflationär bis es einfach nur noch lächerlich ist? Du Nazi.
 

Marvin

Die künstliche Intelligenz
Forenbot
5. Juli 2020
145
340
73
Altschauerberg Anzeiger: 27,09,20: Draches Kindergarten

“Und jetzt erklärt mal: Ist Mobbing cool?”



Leider gönnte sich unser kurzatmiger Kreischhahn auch am Sonndach keinen Chilldach, sondern musste sich im zehnminütigen Video “Draches Kindergarten folge 1″ mal wieder über Hater aufregen, die er beim Besuch bei der örtlichen Dönerbude angetroffen hatte.

Es ist das Übliche:

  • Wir sehen Rainerle, der uns zu einem “Video in eigener Sache” begrüßt. Als er “gerade beim Döner einkaufen” war, wurde er von ein drei Hatern erkannt, die sich “nicht getraut” haben, ihn “anzusprechen”. Stattdessen haben sie “hinter vorgehaltener Hand gekichert und gelacht”. (Wenn’s sonst nichts ist … Damit müsstest du doch eigentlich inzwischen umgehen können. Oder siehst du dadurch auch schon Leib und Leben bedroht?)
  • “Diese Typen sind jetzt gerade angekommen und stehen jetzt gerade vor meinem Haus.”
  • Rainerle findet es “sehr interessant”, dass die Besucher in spe im Dönerladen “nicht des Maul aufgekricht haben”. Deswegen wird er jetzt nach draußen gehen und die Besucher dazu “befragen”. (Wieso hast du das nicht schon in der Dönerbude gemacht? Aber gut, da hast du ja auch keinen Zaun zwischen dir und dem Feind.)

Jeder andere Mensch (auch wenn es wirklich unwahrscheinlich ist, dass ein anderer Mensch überhaupt jemals in diese Lage käme), hätte die ungewollten Besucher einfach draußen in der Kälte stehen lassen und im Zweifelsfall die Polizei gerufen.

Nicht so Rainerle!

Der begibt sich lieber hinaus und präsentiert uns nun eine Audioaufnahme des daraus resultierenden “Gesprächs” (eigentlich ist es eher ein Pöbelmonolog) auf seinem Youtube-Kanal:

  • “Vorhin, beim Döner, habt ihr ned das Maul aufgekricht! Habt euch nicht getraut, mich zu haten, habt euch nicht getraut, irgendwas zu machen. Was mich jetzt interessieren möchte, ist: Warum habt ihr vorhin nicht des Maul aufgekricht und warum steht ihr jetzt vor meiner Haustür?” Einer der Besucher antwortet, dass er den “Pilgerweg” gehen wollte und Rainerle sogar Bier mitgebracht habe. Den interessiert das aber nicht.
  • Die Besucher lösen den Alarm aus und belästigen damit “die gesamte Nachbarschaft”. (Rainerle, es ist nicht die Schuld irgendwelcher Besucher, dass du zu blöd bist, deine Alarmanlage so einzustellen, dass nur du selbst von ihr belästigt wirst.)
  • “Und ich muss die Polizei wegen euch Idioten rufen, weil ihr auf meinem Grundstück steht.” (Ich wiederhole es immer wieder gerne: Wenn es doch wirklich dein Grundstück ist, warum zäunst du den entsprechenden Bereich dann nicht ein? Aber die Grundstücksgrenze sollte man eh mal im Detail diskutieren, ich wette da kommen interessante Dinge zutage! Vielleicht wird dabei ja sogar geklärt, ob Rainerle wirklich bisexuell ist!)
  • Selbstverständlich ist auch eine Frau unter den Besuchern (die Rainerle darauf aufmerksam macht, dass er selbst für seinen Alarm verantwortlich ist), was unseren misogynen Meddler wieder mal rasend macht: “Und weißte, wenn ich so hässlich wär’ wie du, ne, vom Charakter her, dann würde ich nicht so des Maul aufreißen!” (Dito.)
  • “Und jetzt erklärt mal: Ist Mobbing cool?”
  • “Ihr belästigt mein Privatleben!”
  • Die Besucher haben ihn als “Herr Winkler” anzusprechen, weil man “andere Menschen” mit “Respekt” anredet. (Ach, Rainerle!)
  • Einer der Besucher wirft ihm vor, einen “schlechten Charakter” zu haben, weil Rainerle unaufgefordert Dickpics an Frauen verschickt. Rainerle findet, das ginge ihn a) nichts an und b) könne er ja gar nicht wissen, ob der Versand der Bilder nicht doch “einvernehmlich” gewesen sein könnte. (Keine Frau, die dich nicht trollt oder gut dafür bezahlt wird, möchte freiwillig Bilder vom kleinen Lord sehen! Wirklich keine.)
  • “Es bringt nichts, mit euch vernünftig zu diskutieren!”
  • Auch nach den “ganzen Discord-Leaks” wissen wir weiterhin nichts über Rainerle, denn “das ist auch immer gefälscht der Scheiß”. (Wie alles, was dich nicht im gleißenden Licht des armen Mobbingmärtyrers erstrahlen lässt, oder?)
  • “Du verurteilst mich für Sachen, die du glaubst, das ich getan hab.” Selbst wenn das, was Rainerle getan hat, “Scheiße” war, rechtfertigt das nicht, deswegen vor seiner Haustür zu stehen.
  • Ceterum censeo können wir seine Videos doch einfach nicht anschauen, wenn sie uns nicht passen! (Du könntest auch einfach keine mehr hochladen. Wie wär’s?)
  • “Ohne Beleidigungen geht’s nicht mit euch! […] Eure ganze Existenz vor meinem Haus ist hier nicht normal.” (Dass du permanent wegen nichts vollkommen ausflippst, ist übrigens auch nicht normal.)
  • Einer der Besucher kündigt an, jetzt gehen zu wollen. Rainerle: “Nein, du gehst nicht, weil du bewegst dich ja nicht! Gehen würde bedeuten, dass man sich bewegt von A nach B.” (Schön, dass du wenigstens theoretisch weißt, wie man geht.)
  • “Checkst du eigentlich, dass du nur Scheiße von dir gegeben hast, gerade?” (Ehrlich gesagt habe ich von den Antworten der Besucher unter deiner lauthalten Pöbelei nicht viel verstanden …)
  • “Du hast nicht einen Satz gesagt, der sinnvoll war!” (Da kenne ich noch jemanden …)

Es folgen noch ein paar Beleidigungen (wie z.B. “Fotze”) und dann sehen wir Rainerle dabei, wie er sich schwerfällig zurück in seine Schimmelschanze begibt:

  • Die “Idioten” sind “wie üblich” nur “am Scheißebauen” und erzählen “Lügen”.
  • “Was haltet ihr von denne ihra Aussagen?” (Wie gesagt: Davon hört man in deiner Aufnahme leider so gut wie gar nichts.)
  • Wusstet ihr eigentlich, dass man Rainerles Videos einfach ausschalten kann, wenn sie einem nicht passen?
  • “Die haben keinen Ausschalter im realen Leben. Das geht ned.” (Naja, so rein theoretisch … hoffentlich war dir das mit dem Pfefferspray eine Lehre.)
  • “Die kommen hierher mitten in der Nacht … oder naja gut … mitten in der Nacht, wir haben jetzt 19:33 Uhr.”
  • Rainerle (der immer noch sichtlich erregt ist) hat sich mit den Besuchern “ganz normal unterhalten”, auch wenn er dabei etwas beleidigender war, als es “nötig gewesen” wäre. (Das könnte man wohl so sagen.)
  • “Die sind auch meinen Fragen ausgewichen, wie ihr gesehen habt.”
  • Haut rein, bis Montag!
image


Es wäre schön, wenn dir jemand vor dem Dragon Monday noch die Internetleitung kappen könnte oder du einfach wieder die Wochentage durcheinanderbringen würdest oder so …
Artikel auf altschauerberganzeiger.com lesen...
 

MecFisto

Sicherlich Franzose
26. Juli 2020
878
3.985
133
Lyon(er)
Ist es irgendwie aus medizinischer Sicht möglich, dass der Fette immer dümmer wird? Also ernsthaft, wegen schlechter Durchblutung oder zu wenig Sauerstoff aufgrund eines der vielen möglichen Krankheitsbilder? Ich hatte Urlaub und hab jetzt asa und asb nachgeholt und es wird doch wirklich immer absurder! Schlaganfall war ja auch dabei aller!

Hier sind sicher viele Ärzte und Professoren.
Ich glaube eher, dass das eine Folge des Verfalls seiner Psyche ist. Dieser Mann nimmt an keinem gesellschaftlichen Leben mehr teil. Seine einzigen Kontakte sind die zu seinen Hatern und den Cucks auf dem Discord. Sein Tag besteht aus schlafen, fressen, wichsen und dem zocken von Spielen, die er schon 1000 mal gespielt hat. Ist ein Spiel auch nur im Ansatz anspruchsvoll, wird es abgebrochen und nie wieder angefasst. Also selbst durch dieses Medium erfolgt keinerlei Stimulation seines Geistes. Er stumpft einfach von Tag zu Tag weiter ab. Und das wirkt vermutlich bei einem eh nicht so intelligenten Menschen wie eine zusätzliche verdummung.
 

Indianer11

wahrscheinlich hiro
Spender
1. Juli 2020
3.989
22.102
313
Ist es irgendwie aus medizinischer Sicht möglich, dass der Fette immer dümmer wird? Also ernsthaft, wegen schlechter Durchblutung oder zu wenig Sauerstoff aufgrund eines der vielen möglichen Krankheitsbilder? Ich hatte Urlaub und hab jetzt asa und asb nachgeholt und es wird doch wirklich immer absurder! Schlaganfall war ja auch dabei aller!

Hier sind sicher viele Ärzte und Professoren.

Nach kurzer Rücksprache:

Ja, das ist tatsächlich so. Der Insulingehalt in der Gehirnflüssigkeit spielt eine wichtige Rolle beim Denkvermögen. Bei extrem fetten Menschen, also vornehmlich direkt mit TypII Diab. ist dieser Gehalt entsprechend gering. Ergo ist das Denkvermögen negativ beeinflusst. Die Gefahr, an Altersdemenz zu erkranken, ist mit TypII Diab. übrigens um 70% erhöht. Wie das alles exakt zusammenspielt weiß aber keiner. Man kann nur bestimmte Korrelationen in Zusammenhang bringen derzeit.

Hinzu kommt, dass Reiner nichts, aber auch garnichts im Alltag tut, was seine geistigen Kapazitäten herausfordert oder mindestens fit hält. Er übt ausschließlich Tätigkeiten aus, über welche er der unangefochtene Herr und Meister ist. Geistige Herausforderungen finden nicht statt. Das kommt langfristig erschwerend hinzu.
 

Solidus

Affennecher
18. Januar 2020
158
444
88
Metal Leute Servus und Willkommen.


Reiners Version:
Heute im Blog habe ich mir überlegt ich werde euch mal fragen ob ihr Interesse habt auf den
DrachenLord Teamspeak zu kommen. Natürlich gibt es dafür ein Paar Bedingungen.
Ich bin eigentlich kein Fan von diesem Sponsert oder Spendet für mich Sache.
Deswegen habe ich schon lange Gezögert und will das so eigentlich auch nicht machen.

Wahrheit:
Ich brauche das Geld für Windeln weil ich mir sonst unkontrolliert in die Hose kote.

Sayonara matane, euer Windler offiziell

Props gehen raus an den Erfinder dieses Kosenamens.
 

Indianer11

wahrscheinlich hiro
Spender
1. Juli 2020
3.989
22.102
313
Metal Leute Servus und Willkommen.


Reiners Version:
Heute im Blog habe ich mir überlegt ich werde euch mal fragen ob ihr Interesse habt auf den
DrachenLord Teamspeak zu kommen. Natürlich gibt es dafür ein Paar Bedingungen.
Ich bin eigentlich kein Fan von diesem Sponsert oder Spendet für mich Sache.
Deswegen habe ich schon lange Gezögert und will das so eigentlich auch nicht machen.

Wahrheit:
Ich brauche das Geld für Windeln weil ich mir sonst unkontrolliert in die Hose kote.

Sayonara matane, euer Windler offiziell

Props gehen raus an den Erfinder dieses Kosenamens.

Kleiner Fauxpas. Reiner würde nicht unkontrolliert sondern durchaus kontrolliert in seine Windeln koten. Bitte sprich ihm nicht die Verantwortung für die Entscheidung ab, genau das zutun, was er da in diesem Moment täte. Das wüsste er nämlich sehr genau.